Thailand



Das Land Thailand ist ein Königreich, in Südostasien beheimatet und zählt rund 64 Millionen Einwohner. Flächenmäßig erstreckt sich Thailand auf über 513.000 Quadratkilometer und Bangkok ist die Hauptstadt. Die Einwohner des Landes und die Touristen zahlen in der Landeswährung Baht.

Geographie

Die Landfläche Thailands erinnert in Bezug auf deren Form entfernt an einen Elefanten und hat eine maximale nordsüdliche Ausdehnung von 1770km während es 880km in ostwestlicher Richtung sind. Der Norden Thailands ist bergig, wo sich auch der 2576 Meter höchste Berg Doi Inthanton des Landes befindet. Die Strände in der östlichen Region sind eines der beliebtesten Urlaubsziele.

Klima

Jährlich liegt die durchschnittliche Temperatur bei 18 Grad aber steigt im März bis Mai auf 35 Grad und erzeugt ein tropisches Klima. Die Regenzeit und damit der Monsum fängt im Juni an und endet im September. Von den über 513.000 Quadratkilometern großen Landfläche sind 60.000 Quadratkilometer als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Bekannte Orte

Die Stadt Bangkok zählt 5,1 Millionen Einwohner und ist seit dem Jahre 1782 die Hauptstadt Thailands. Die nächst größere Stadt Samut Prakan hat 397.000, liegt nahe Bangkok und ist wesentlicher Wirtschaftsmotor der Hauptstadt.

Sehenswürdigkeiten

In Bangkok sind über fünfzig Universitäten beheimatet und der Smaragd-Buddha im Tempel Wat Phra Kaeo ist ein beeindruckendes Bauwerk. Ist man schon in Bangkok sollte der aus 5 Tonnen Gold bestehenden Buddha-Statue Treimitr neben dem Erawan-Museum ein Besuch abgestattet werden. Im Norden Thailands lädt der Sukhothai Historic Park mit seinen Wat Sri Chum Tempel und der dortigen Buddha-Figur zum Erkunden ein. Wer die Ancient City in Zentralthailand besucht wird dort die Kultur dieses Landes in schöner Form kennen lernen, denn dort finden sich 108 Kopien der wichtigsten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten.

Geschichte

Bis zum Jahre 1939 war Thailand unter den Namen Siam bekannt und war das einzigste Land in Südostasien, welches keine Kolonie wurde und daher auch als "Land der Freien" bekannt ist. Heute ist Thailand nicht nur der größte Reisexporteur weltweit sondern gilt auch als sogenannter Tigerstaat also ist eine bedeutende Wirtschaftsmacht in Asien.